CREEK Philosophie …

CREEK Audio Ltd wurde 1982 in London als Hersteller von besonders musikalischen HiFi Geräten von Michael Creek gegründet. Das Credo von Michael Creek ist es, Produkte anzubieten, die für einen günstigen Preis ein Maximum an musikalischem Spaß vermitteln können. Schon sein erster Vollverstärker erreichte Anfang der achtziger Jahre durch seine natürliche Musikwiedergabe und herausragendes Preis/Leistungsverhältnis schnell große Popularität bei all jenen, denen gute Klangqualität zu einem erschwinglichen Preis wichtiger war, als Gigantomanie in Watt und Bedienungsfeatures, die nicht helfen die Wiedergabe des musikalischen Originals zu verbessern.

Die neue Generation der Creek Geräte ist bestens den Anforderungen der digitalen Tonquellen gewachsen:

Der neue Evolution 50CD-Player stellt einen hochwertigen und vielseitigen D/A-Wandler mit CD-Laufwerk dar.
Ab März 2015 wird die DAC-Platine (RUBY-DAC) für die Creek Verstärker lieferbar sein. Neben den digitalen Eingängen wird das RUBY DAC auch den kabellosen Anschluss von Bluetooth Geräten ermöglichen.

Optisch passend zum Evolution 50A Verstärker, ist der Evolution 50CD mit seinem asynchronem USB Class 2 Anschluß dafür geeignet, Musikdateien aus dem Computer in hoher Qualität analog konvertiert an den Verstärker weiter zu geben.
Die 3 weiteren digitalen Eingänge und das CD-Laufwerk machen den Evolution 50CD zu einem sehr flexiblem Abspielgerät digitaler Audio-Medien. Die Klangqualität des Creek Evolution 50CD-Player ist – wie bei dem Evolution 50 Verstärker – für seine Preisklasse außergewöhnlich hoch.

Für den guten Klang sorgt u.a. ein überdimensionierter Ringkerntrafo mit separaten Wicklungen für analoge und digitale Schaltungen, mehrere spezielle Spannungsversorgungen, die dezidiert unterschiedliche Arbeitsbereiche versorgen, und natürlich hochwertige ausgesuchte Bauteile sowie zwei Wolfson 24 Bit 192 kHz DAC ICs. Traditionell wird bei Creek Geräten durch ein selbst entwickeltes „Clock“-Bauteil der „Jitter“ (Taktungenauigkeit) im Wandler sehr gering gehalten. Die vielen unterschiedlichen Ein-und Ausgänge (USB, Koax, RCA und symmetrisch) machen den Evolution 50CD-Player darüberhinaus zu einem sehr vielseitig einsetzbarem Gerät.