Voyage CD-Player

Nicht nur ein perfektes Abspielgerät für CD’s ist der Creek Audio Voyage CD-Player vor allem auch ein Spielpartner für viele andere digitale Quellen.

Voyage CD- Player

Hochauflösende Wiedergabe digitaler Musik ist zur wichtigsten Quelle des häuslichen Musikgenuss geworden. Ihre Qualität, Bequemlichkeit und Vielseitigkeit machen es zu einem „Muss“ in jeder HiFi-Anlage.

Egal, ob Sie Musik aus dem Internet oder einem lokalen Netzwerk streamen möchten, die Creek Audio Voyage-Geräte konvertieren Ihre hochauflösenden digitalen Datendateien perfekt in analoge. Zusätzlich können Ihre CDs auch auf dem robusten und zuverlässigen Stream Unlimited CD80-Slot-Laufwerk perfekt abgespielt werden. Kosmetisch passt der Voyage CD-Player zu dem integrierten Verstärker Voyage i20.

Das robuste 2 mm dicke Stahlgehäuse und die luxuriöse 12 mm lange Frontplatte aus Aluminium sind in schwarz oder silber gebürstet und eloxiert erhältlich. Diskrete Drucktasten am breiten Acrylfenster bedienen die wichtigsten CD-Funktionen, die Auswahl der digitalen Eingänge und die Lautstärkeregelung.

Alle Funktionen können auch bequem ferngesteuert werden. Ein großes OLED-Display zeigt alle Funktionen und Einstellungen an und die Helligkeit kann angepasst oder vollständig ausgeschaltet werden. Der Voyage i20 kann einfach als „digitaler Vorverstärker“ bezeichnet werden, sodass der Benutzer einfach zwischen sechs digitalen Quellen wählen und bei Bedarf die Lautstärke im digitalen Bereich steuern kann. Um sicherzustellen, dass der Voyage i20 erstklassige Klangqualität bietet, hat Creek einen Premium-AKM-32-Bit-Digital-Analog-Wandler (DAC) mit VELVET SOUNDTM-Technologie verwendet, der sich durch geringe Verzerrung und einen breiten Dynamikbereich auszeichnet. Das geschaltete Kondensatorfilterdesign des DAC ermöglicht einen sehr weiten Frequenzbereich und die Over Sampling Rate „Doubler-Technologie“ reduziert das Hintergrundrauschen erheblich. Der eingebaute, nicht Signal-reduzierende Lautstärkeregler des DAC kann mit einem Schalter auf der Rückseite aktiviert werden, um die Einstellung des Ausgangspegels in 1 dB Schritten zu ermöglichen und ihn direkt an einen Endverstärker oder den „direct“ Eingang des i20-Vollverstärkers anzuschließen. Eine flexible Klangabstimmung kann von sechs Arten 32-Bit-Digitalfiltern verwaltet werden.

Ein bit-perfekter Betrieb kann realisiert werden, wenn digitale Signale an den asynchronen USB-Klasse-2-Eingang gestreamt werden, der auf einer 8-Kern-XMOS-Mikrocontrollerschaltung basiert, eine benutzerdefinierte Creek-Firmware ausführt und von zwei Oszillatorschaltungen mit geringem Phasenrauschen und geringem Jitter getaktet wird . Es unterstützt PCM-Signale, die mit DSD-Daten (Direct Stream Digital) mit 384 kHz und 22,4 MHz abgetastet werden, und ist daher ideal für die hochauflösende Digital-Analog-Wiedergabe.

System-Firmware-Updates können vom Benutzer in Sekundenschnelle über USB heruntergeladen und installiert werden, um die Voyage Geräte upzudaten.

Das Ausgangssignal wird über unsymmetrische Cinch- und Neutrik-symmetrische XLR-Buchsen in professioneller Qualität ausgegeben, die von zwei OPA2134 Sound PlusTM-Operationsverstärkern von Texas Instruments gepuffert werden. WIMA-Polypropylenkondensatoren mit enger Toleranz und oberflächenmontierte MELF-Widerstände filtern alle verbleibenden digitalen Aliasing-Artefakte.

Um die Leistung der Voyage Serie zu optimieren, hat Creek ein spezielles Hochfrequenznetzteil entwickelt, das eine geregelte, rauschfreie Gleichspannung für die Stromversorgung der DAC- und CD-Transportschaltung bereitstellt und nahtlos mit Wechselstrom-Netzeingangsspannungen von 85V bis 265V arbeitet. Diese Art der modernen Stromversorgung gewährleistet eine optimale Leistung, unabhängig von Netzqualität, Spannung oder Frequenz in jedem Teil der Welt.

Bei Nichtgebrauch wird die Voyage-Schaltung nach einer angemessenen Zeit automatisch heruntergefahren. Ihre hocheffiziente Stromversorgungsschaltung verbraucht im Standby-Modus extrem wenig und entspricht damit den neuesten europäischen Standby- und Off-Mode-Standards von EuP.

Zweipolige Gleichtakt-Netzfilter in Kombination mit der natürlichen Immunität des spezifischen Netzteils gegen die negativen Auswirkungen einer schlechten Netzqualität machen die Verwendung teurer externer Stromkonditionierer oder Überspannungsschutzgeräte überflüssig, um eine optimale Leistung aufrechtzuerhalten.

Mehrere diskrete Stromversorgungsregler liefern eine saubere und präzise Spannung für die verschiedenen Schaltkreise, und Kondensatoren aus organischem Polymer entkoppeln kritische analoge und digitale Schaltkreise. Der Voyage CD ist ein Produkt des 21. Jahrhunderts, das in Großbritannien entwickelt und in der Europäischen Union nach höchsten Standards hergestellt wurde. Dabei werden hochwertige Teile und Tontechnik verwendet.

Technical Specifications:

DAC type AK4493EQ – Premium grade AKM 32bit 768kHz Digital

inputs: 2 x SPDIF, 24Bit 192kHz, transformer isolated 2 x TOSLINK, 24Bit 192 kHz, optically isolated, 1 x asynchronous USB Class 2, 32Bit 384kHz

CD Transport Stream Unlimited CD80 slot drive

Digital Output: 1 x co-ax SPDIF and 1 x TOSLINK Optical Digital Filters 6 x 32-bit 8-fold Digital Filter: Short Delay Sharp Roll-off, GD=6.25/fs – Short Delay Slow Roll-off, GD=5.3/fs – Sharp Roll-off – Slow Roll-off – Super Slow Roll-off – Low-dispersion Short Delay Dynamic range,

signal to noise ratio 123dB THD + Noise 113dB OSRD, (Over Sampling Ratio Doubler) 126dB in normal mode Sample Rate PCM 8kHz to 384kHz

DSD maximum Direct Stream Digital 22.4mHz Analogue Outputs RCA un-balanced, 2.0V RMS XLR, fully balanced, 4.0V RMS Audio buffering OPA2134 Op-amps Output impedance <100 Ohms

RC Bus Input/output connection for Infra-Red remote extender and serial link between products Operating

mains voltage range 85 to 265V AC 50 to 60 Hz.

Auto-ranging Power Consumption 20W maximum and <0.5W in standby mode Dimensions 430 x 80 x 350mm W x H x D including feet, knobs, and sockets.

Weight 6.8 kgs net, 9.5kgs packed.

Finishes Silver or black front panel, and black case