Vom Starter zum Transformer –

Als Weiterentwicklung des Starter Plattenspielers habe ich eine Modifikation entwickelt, die den Klang und das Design des Einstiegsmodells entschieden verbessert: Die ProDisc“.
Die ProDisc“ füllt den Raum zwischen den Teller-Füssen und der schwarzen Acryl-Basis des Laufwerks mit einer weiteren Ebene aus, wodurch die Standfestigkeit des Laufwerks stabilisiert –, die Masse des Laufwerks erhöht – und das Design optimiert wird
Schon beim ersten Hörtest war eine deutliche Klangverbesserung durch die zusätzliche Ebene und horizontale Stabilisierung der Laufwerksfüsse festzustellen.

Da sich auf dieser Basis durch das grössere Netzteil, hochwertigere Tonarme und Tonabnehmer vielfache Steigerungsmöglichkeiten anbieten, habe ich dieser Evolutionsstufe des Starter einen neuen Namen gegeben:

Transformer

Der Name Transformer versinnbildlicht die Metamorphose und die vielseitigen Möglichkeiten der Weiterentwicklung dieses Plattenspielerlaufwerks.

„…wird seinen zukünftigen Besitzer für wenig Geld mit ganz, ganz viel Musik belohnen.“ FIDELITY MAGAZIN 1/2018

Tonarmbasen sind für Rega- und SME – Arme lieferbar.

Die Transformer Version ist ab 1648,– € lieferbar.

Ausgeführt aus einer mittels CNC Fräse präzise gefertigten Acryl-Platte, wertet die ProDisc das Laufwerk auch optisch erheblich auf.
Wir können Ihnen die ProDisc“  jetzt zur Modifikation anbieten. Aus dem Starter wird so der Transformer, ein Laufwerk, das durch die verbesserte Abtastsicherheit ein deutlich höheres Level erreicht.
Die Montage ist ganz einfach: Die Acryl Platte wird mittels der tellerartigen Füsse unter die Laufwerks-Platte geschraubt. Die Stifte für die Füsse und die Lagerbuchse werden von den entsprechenden Bohrungen in der Platte passgenau aufgenommen.
Der UVP für die „ProDisc“ beträgt 298,- €
Der Plattenspieler klingt damit „erwachsener“ – die Töne sind fester, das ganze Klangbild stabiler und die Basswiedergabe sauberer und druckvoller.