Der neue Parasound® Halo JC 2 BP-Vorverstärker ist ein Höhepunkt der analogen Audiotechnologie.

Der JC 2 wurde ursprünglich von Parasound-Präsident Richard Schram als Partner/Zuspieler für die berühmten Mono-Endverstärker Halo JC 1 konzipiert. Im Geiste des JC 1 beauftragte Parasound die Entwickler John Curl und CTC (Bob Crump und Carl Thompson), einen zweikanaligen Vorverstärker ohne Kompromisse zu entwickeln.

Es wurden Bauteile von höchster Qualität verwendet, die Schaltungstopografie optimiert und dadurch die beste Klangqualität und Messergebnisse erzielt als jeder Vorverstärker, den Parasound seit seiner Gründung im Jahr 1981 hergestellt hat.

Es wurde nicht an guten Bauteilen gespart, die der Klangqualität dienen, dafür aber auf rein optische Märiten verzichtet, wie es typisch ist für Parasound.

Der JC2 BP ist ein fernbedienbarer analoger Transistor Vorverstärker, der bedingungslos zu best möglicher Klangqualität hin entwickelt wurde und als exklusives Feature die Umschaltung der absoluten Phase des Signals bietet. „BP“ steht für die ByPass Funktion, mit der sich der JC2 in Home Theater Systeme integrieren lässt.

Um ihn klanglich beurteilen zu können, habe ich den JC2 zusammen mit der Parasound JC5 Endstufe gehört. Das Ergebnis hat mich überrascht. In den 40 Jahren, die ich mich mit HiFi beschäftige, habe ich noch nie Verstärker gehört, die eine derartig natürliche und definierte Musikwiedergabe ermöglichen.

Als erstes fiel mir auf, wieviel Raum um die einzelnen Stimmen wahrzunehmen ist und wie vollständig jeder Ton ausschwingen kann, wobei Start und Stop jedes Signals genau definiert wird. Alle Stimmen stehen in ihrer natürlichen Größe zu einander und jede Tonlage wird mit gleich unlimitierter Energie wiedergegeben.

Die Parasound JC2/JC5 Kombination klingt flüssig und transparent im besten Sinne. Die Musik wird dabei mit soviel Gefühl und Verve reproduziert, dass ich den Klang nicht als analytisch bezeichnen möchte, obwohl jedes Detail gut hörbar gemacht wird.

Die Harbeth M40.1 Lautsprecher, die ich an die JC5 angeschlossen hatte, zeigten ihre Monitor-Gene, insofern, dass sie sich tonal sehr neutral verhielten. Der Klang changierte je nach Musikprogramm und Quelle von zart kammermusikalisch bis großorchestral mächtig. Ein Streichquartett klingt zart und fein, während ein Orgelkonzert mit Macht die Töne in den Raum stellt.

Die JC2 BP/JC5 Vorverstärker-/Endverstärker Kombination wirkt optisch „normal“, klingt aber so außerordentlich gut, dass die Illusion der Musiker im Wohnzimmer damit schon sehr nahe kommt …

„In fact,…Parasound and John Curl got it very right. And at a price that will be within the reach of real-world audiophiles. Awesome!“

John Atkinson, Stereophile, März 2008


JC2 BP brochure

JC2 BP Features:

6 pairs unbalanced RCA line-level audio input jacks

2 input pairs can be switched to XLR balanced connectors

Independent balanced/unbalanced select for the L & R channel

Each channel’s input is switched by its own gold-on-silver contact relay

4 output jack pairs with specialized functions:

1 Main output jack pair is balanced XLR, polarity is switched by remote

1 Main output jack pair is unbalanced RCA, polarity is switched by remote

1 output jack pair is unbalanced RCA, inverted polarity only

1 output pair is unbalanced RCA, normal polarity, fixed level for recorders

Dual-mono left & right channel circuit boards minimize crosstalk

Hand-matched complementary FETs

Direct DC servo-coupled, no capacitors in the signal path

Premium 4-gang motor-driven analog master volume control

Separate TKD brand analog gain controls for L & R channel

3/8″ thick aluminum shielding around audio boards

Shielding prevents noise from power supplies & control circuits

Separate output jacks for simultaneous normal & non-inverting polarity

Aluminum chassis rear panel

Remote control polarity switching uses gold-on-silver contact relays

Vampire brand 24k gold-plated RCA jacks

Neutrik brand premium XLR connectors

Canare brand internal wiring

High capacity R-core audio power transformer & inductor

Hyper-fast soft recovery audio bridge rectifiers diodes

Independent power supply for controller, relay coils, triggers, LEDs

Remote control handset controls all functions

Discrete IR codes for remote control

Four 12v trigger output jacks for power amp auto turn-on:

Two 12v trigger jacks are switched by the remote handset

Two 12v trigger jacks are live when the JC 2 is turned on

Two-way RS-232 serial port connection

Line level inputs only; no inputs for phono

Audio mute is switched by independent L & R relays

Rear panel IR repeater input & loop out jacks

Premium detachable heavy gauge IEC AC cord

2 6′ (2m) trigger wires included

Remote handset also controls Parasound Halo T 3 Tuner

3u Chassis, rack mountable with HRA3 (sold separately)

Technical Specs:

Frequency Response
5 Hz – 100 kHz, +0/-3 dB

Distortion
THD: < 0.003% at 100 Hz
THD: < 0.005% at 20 kHz
IM: < 0.003%

S/N Ratio
> 116 dB, input shorted, IHF A-weighted
> 104 dB, input shorted, unweighted

Crosstalk
> 100 dB at 10 kHz
> 90 dB at 20 kHz

Gain
14 dB, maximum

L, R Gain Control Range
– 10 dB

Input Impedance
Unbalanced: 30k ohms
Balanced: 30k ohms per leg

Output Impedance
Unbalanced: < 60 ohms
Balanced: < 60 ohms per leg

Input Sensitivity
200 mV for 1 V output
Total Gain: 14 dB
Maximum Output: 8 V

XLR Pin Identification
1 = Ground (Shield)
2 = Positive
3 = Negative (Return)

AC Power Requirement
110 – 120 V or 220-240 V, 50 – 60 Hzs
(Set AC Voltage switch on rear panel)
25 watt standby; 30 watts when turned on

Dimensions
Width: 17 1/4″ (437 mm)
Depth: 16″ (406 mm)
Height, with feet: 5 7/8″ (150 mm)
Height, without feet: 5 1/4″ (133 mm)

Weight
Net: 24 lbs. (11 kg)
Shipping: 36 lbs. (16.4 kg)