In der aktuellen Ausgabe von „image hifi“ (3/22) können Sie einen schönen Bericht über die großen Parasound Verstärker aus der HALO Serie lesen. Es werden hier die Phonovorstufe JC3+, der Line Vorverstärker JC2 BP und die große Stereo-Endstufe, JC 5 besprochen.
 
Entwickelt von John Curl, einem der legendärsten US- Schaltungs-Designern, entfalten die Parasound Verstärker aus der HALO Serie ganz entspannt ein sehr kraftvolles und dezidiertes Klangbild, das auch verwöhnte Musikhörer glücklich machen kann – und das zu einem vergleichsweise sehr moderaten Preis.
 
Josef Bruckmoser hat es für die „image hifi“ so formuliert:
 
„…könnte ein Motto für die Parasound-Kette sein: „I Am The Big Easy.“ Denn John Curl versteht sich nicht nur wunderbar auf „easy“, er kann bei Bedarf auch richtig, richtig „big“.“
 
„Die Geräte von John Curl bringen den Charakter jeder Art von Musik mit Verve und Kraft zum Ausdruck. Die Phonovorstufe JC3+ hat daran durch ihre hochsensible „Tiefenschau“ in die Rillen der Schallplatten einen glanzvollen Anteil. Die sehr praxisgerechte Linevorstufe JC 2 BP stellt sich ganz auf dieser Linie ohne Eitelkeit in den Dienst der Musik. Die Endstufe JC 5 sorgt für ein hochmusikalisches Feeling, großartige Raumabbildung und explosive Power. Das alles gibt es zu einem bestechenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Well done, John Curl and Parasound!“